Frohe Ostern!

Ein frohes und gesegnetes Osterfest wünschen wir Ihnen ganz herzlich!

Ihr Caritasverband für die Diözese Mainz.

Frühlingsblume

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pressemitteilung

Flüchtlinge gehören nicht ins Gefängnis

Diakonie und Caritas werten Rechtshilfefonds aus und kritisieren Inhaftierungen syrischer Flüchtlinge in Ingelheim. Haftentlassung in 70 Prozent der Fälle erreicht. mehr

Pressemitteilung

Nah dran am Menschen

Caritas im Bistum will auch nach Projektabschluss Arbeit in Caritaszentren fortsetzen. "Die Arbeit in Caritaszentren hat sich im Bistum Mainz bewährt und soll fortgesetzt beziehungsweise verstärkt werden.", so Diözesancaritasdirektor Thomas Domnick. mehr

Angebot

Ausstellung: Jugend in Brasilien

Über den Caritasverband für die Diözese Mainz können zur Caritaskampagne 2014 drei Ausstellungen: "Symbiosis - 1,5 Tonnen globale Verwicklung", "Syrische Flüchtlinge in Jordanien und im Libanon - unterwegs mit Caritas international" und "Jugend in Brasilien - ein Blick hinter die WM-Fassade" ausgeliehen werden. Vielleicht ein Anlass für gemeinsame Aktionen vor Ort.

Nutzen die die unten stehenden Formulare und nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.

Download

Ausstelllung Symbiosis Bestellung

Ausstellung Syrische Flüchtlinge

Ausstellung Jugend Brasilien

Angebot

Jahreskampagne 2014

 

Jahreskampagne 2014 Handy

Die Globalisierung hat viele Facetten. Wenn sich die Caritas im Folgenden auf die Bereiche Klimawandel, Konsumverhalten, Flucht und Vertreibung sowie Migration und Integration konzentriert, setzt sie damit Schwerpunkte, die konkrete Handlungsmöglichkeiten eröffnen. Als Wohlfahrtsverband der katholischen Kirche möchten wir an die besondere Rolle erinnern, die uns Menschen im Umgang mit der Welt zukommt: Verantwortungsvoll und fürsorglich mit allem Leben auf dieser Erde umzugehen", betont Peter Neher, Präsident des Deutschen Caritasverbandes.

 alle Infos unter

www.globale-nachbarn.de

Angebot

Arbeitshilfe Nr. 4 Ehrenamt in Kitas

Ehrenamtliches Engagement gehört schon immer zum Selbstverständnis in Caritas und Kirche. Ohne die Ideen und das Engagement der Eltern und weiteren Ehrenamtlichen wäre eine Kita an Erfahrungen ärmer. Die vorliegenden Handlungsempfehlungen beschreiben Möglichkeiten für die ehrenamtliche Mitarbeit in katholischen Kitas. mehr

Position

Projekt Frühe Hilfen zur rechten Zeit 2010 - 2013

Das Heft Nr. 9 in der Reihe Positionen und Perspektiven beschreibt das Projekt Frühe Hilfen, das werdende und junge Familien unterstützt und begleitet. mehr


Themen

Junge Familien im Sozial- und Pastoralraum

Das Themenheft 2 befasst sich mit der Situation von Familien. Familien stehen häufig unter Druck und brauchen unsere Solidarität und Unterstützung. mehr

Position

Ehrenamtliche Mitarbeit in der verbandlichen Caritas und der Caritas in der Gemeinde

Das Rahmenkonzept richtet sich an Mitarbeitende in Diensten und Einrichtungen, die die Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen beginnen wollen. mehr


Angebot

Ex In Ausbildung 2014

Die EX-IN Ausbildung richtet sich an Psychiatrie-Erfahrene, die bereits ein EX-IN-Kurs absolviert haben sowie hauptamtlich in der Psychiatrie tätige. mehr

Magazin

Sozialcourage

Die Sozialcourage ist das Magazin für soziales Handeln. Sie erscheint vier Mal im Jahr und wendet sich an alle, die sich ehrenamtlich oder freiwillig in der Caritas engagieren.

Stöbern Sie in der aktuellen Ausgabe.

 

 

 

Download

Sozialcourage Frühling 2014